02 Okt

Schwein sein lohnt sich nicht

Ruth Borcherding-Witzke & Silvija Hinzmann – Hrsg.

Mördorrich legger!

Sozusagen flächendeckend, von der Oberlausitz über Leipzig, Dresden, Chemnitz bis ins Vogtland und natürlich auch ins Erzgebirge hinein, treiben 19 Autorinnen in spannenden Kurztexten ihr kriminelles Unwesen. Auch die Speisekarte kann sich sehen lassen: Vom raffinierten sächsischen Liebesmahl über den deftigen Wildschweinbraten bis zur beliebten sächsischen Kartoffelsuppe ist alles dabei, was den Gaumen erfreut. Natürlich darf auch das Süße nicht fehlen. Was wäre die sächsische Küche ohne Quarkkeulchen oder Eierschecke? Kulinarische Sachsenkrimis mit regionalen Rezepten, das erreicht sowohl den heimatlichen Leser als auch den Besucher. Und als Geschenkbuch geeignet präsentiert diese Krimisammlung Sachsen als pfiffig kriminell und kulinarisch köstlich.

Ethel Scheffler: „Schwein sein lohnt sich nicht“ in der Sachsen – Anthologie „Mördorrisch legger!“

  • Leider vergriffen!
  • Aber es gibt eine  Audio Version von
  • “Schwein sein lohnt sich nicht”  von Ethel Scheffler
  • ” Kochende Eifersucht” von Claudia Puhlfürst

https://www.amazon.de/M%C3%B6rdorrisch-legger-kulinarische-Kurzkrimis-Rezepten/dp/3939513520/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1477951715&sr=1-2&keywords=M%C3%B6rdorrisch+legger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.