02 Feb

Sachsen morden wieder

Pressemitteilung – Meßkirch, Februar 2009

Band 3 der erfolgreichen Krimianthologie »Mords-Sachsen« erscheint

Sie können es einfach nicht lassen: Die Sachsen morden wieder! Und das nun schon zum dritten Mal! Nach „Mords-Sachsen“ und „Mords-Sachsen 2“ erscheint im Februar 2009 mit „Mords-Sachsen 3“ der dritte Band der erfolgreichen Anthologie. Mit dabei sind wieder alle bekannten Autorinnen und Autoren der ostdeutschen Krimiszene. Herausgeber der Krimisammlung, die auch offizielle Anthologie der vom 24.0.4 bis 06.06.2009 stattfindenden 4. Ostdeutschen Krimitage ist, sind die Zwickauer Krimiautorin Claudia Puhlfürst und der Chemnitzer Zeitungsjournalist Johannes Maria Fischer. 

Kriminelle Machenschaften in ganz Sachsen – erdacht und aufgeschrieben von Sachsens Schreibtischtätern – versammelt in 19 Kurzgeschichten, die an den verschiedensten Schauplätzen des Freistaates spielen.

Schon in den ersten beiden Bänden der Anthologie fesselten die Autoren den Leser mit heimtückischen Übeltätern, unheimlichen Schauplätzen und bösartigen Intrigen … 

Und auch die Geschichten aus „Mords-Sachsen 3“ bieten dem Leser wieder Spannung, Dramatik, Grusel. Sie sind so abwechslungsreich und vielschichtig wie die Autoren selbst.

veroef6

Die Autoren im Überblick: 

Beate Baum, Ein Beinbruch (Dresden)

Horst Bosetzky (-ky), Das Massaker von Wolkenstein (Wolkenstein/Erzgebirge)

Frank Dörfelt, Kirchenduell (Zwickau)

Ralf Alex Fichtner, Die Schere (Dresden)

Johannes Maria und Hanan Fischer, Endstation Seiffen (Seiffen/Osterzgebirge)

Mira Fischer, Blaue Rosen (Lichtenstein)

Jan Flieger, Die Sekunden vor dem Tod (Leipzig)

Romy Fölck, Die Fremde in mir (Naunhof, Leipzig)

Henner Kotte, Ausgeschlagen (Leipzig)

Christoph Krumbiegel, Alte Herren (Vogtland)

Steffen Mohr, Mörderischer Wirrwarr (Oberlausitz)

Katrin Ulbrich, Ungesühnt (Aue/Westerzgebirge)

Claudia Puhlfürst, Robin Hood aus Scharfenstein (Scharfenstein/Erzgebirge)

Maren Schwarz, Nächtlicher Besuch (Burgsteingebiet/Vogtland)

Ethel Scheffler, Verkehrte Welt (Delitzsch)

Uwe Schimunek, Tod in Tüten (Grimma, Mutzschen)

Franziska Steinhauer, Man nehme … (Hoyerswerda)

Mario Ulbrich, Rollende Woche (Grünhain/Westerzgebirge)

Uwe Voehl, Die schöne Sächsin (Sachsen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.