Rückblick

Hier finden Sie Rückblicke zu vergangenen Veranstaltungen.

 

Kurzkrimis am laufenden Band hieß es am 8.11.2019 in Wöllnau

Die Autoren v.l.n.r. Jan Flieger,Ethel Scheffler, Andreas Schieck und Sylke Tannhäuser Es war nicht nur für die Autoren ein vergnüglicher Abend. Auch den Zuhörer hat es gefallen. Zum Abschluss übergab Ethel Scheffler ein Koffer an Frau Polenz zum Verbleib an ...
Weiterlesen …

4.11.2019 Lesung 1989 Die Wende in Leipzig

Unser neues Buch im Heimatverein von Großzschocher vorzustellen, ist schon zur guten Tradition geworden. Das Besondere an dieser Lesung war jedoch , dass einige Zeitzeugen mit anwesend waren, um noch einmal ganz persönlich über ihre Erlebnisse zur Wende zu berichten ...
Weiterlesen …

25.9.2019 Kurzkrimis am laufenden Band im Bergut des Heimatvereines Holzhausen

Wir waren gut vorbereitet! Frau Huffziger hat sich mit unserer Ankündigung viel Mühe gemacht! Wir hatten viel Spaß bei der Lesung und den Zuhörern hat es gefallen! Wir würden gern wiederkommen! ...
Weiterlesen …

23.Juni 2019 Signierstunde zum Stadtfest in der Schkeuditzer Buchhandlung

Kurz vor 11.00 Uhr - Bevor es losging - Sylke und ich waren gut gerüstet! Es ist toll, dass es endlich wieder eine Buchhandlung in Schkeuditz gibt! Es hat richtig Spaß gemacht!Kauft bei Eurem Buchhändler Vorort! ...
Weiterlesen …

Am 24.Mai 2019 2. Lange Nacht der kurzen Krimis in Meißen

Die Schreibtischtäter v.l.n.r. Günther Zäuner, Sylke Tannhäuser, Ethel Scheffler und Claudia Puhlfürst Im Rahmen der 14. Ostdeutschen Krimitage fand die 2. Lange Nacht der kurzen Krimis in der schönen Stadtbibliothek Meißen statt mit dabei unser Meister der Schnellporträts Ralf Alex ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

Auch 2017 war die Leipziger Buchmesse ein voller Erfolg. Viele Besucher am Stand stellten  Fragen und es ergaben sich interessante Gespräche.  Toll zu sehen, das das Interesse am Buch, in welcher Form auch immer, ungebrochen ist.

Ein herzliches Dankeschön an alle die uns am Stand und unsere Lesungen besuchten.